Home

Newsroom

Bauen, Architektur, Wohnen, Design

Für Journalisten und die Online-Community

HI-MACS
Dank seiner technischen und ästhetischen Eigenschaften kam HI-MACS® sowohl im Innen- als auch im Außenbereich der Ferienvilla Les Olivades Marrakech in großem Umfang zum Einsatz (Bilder: © Creativefriends).
Dank seiner technischen und ästhetischen Eigenschaften kam HI-MACS® sowohl im Innen- als auch im Außenbereich der Ferienvilla Les Olivades Marrakech in großem Umfang zum Einsatz (Bilder: © Creativefriends).

HI-MACS® verleiht Ferienvilla in Marokko ein luxuriöses Finish

Inmitten einer 60 Hektar großen Fläche mit unzähligen marokkanischen Oliven- und Orangenbäumen besticht Les Olivades Marrakech, das 17 km von der pulsierenden Stadt entfernt liegt, durch seinen zeitgenössischen Stil und modernen Luxus. Das Besondere an dieser lehmfarbenen, modernistischen Villa, die fünf Gästezimmer mit eigenem Bad sowie eine Innen- und eine Außenküche bietet, sind die Außenbereiche vor der herrlichen Kulisse des Hohen Atlas. Die großzügige Villa wurde mit einem außergewöhnlich hochwertigen Innenausbau gestaltet, der nur durch die Qualität der weitläufigen Terrassen und des Pools übertroffen wird.

Dank seiner technischen und ästhetischen Eigenschaften kam HI-MACS® sowohl im Innen- als auch im Außenbereich des Projekts in großem Umfang zum Einsatz. HI-MACS® ist ein thermoformbarer Mineralwerkstoff, der in jede beliebige Form gebracht werden kann. Das Material besteht aus Mineralien, Acryl und natürlichen Pigmenten, die sich zu einer glatten, porenfreien und optisch nahtlosen Oberfläche verbinden. Es erfüllt höchste Ansprüche an Ästhetik, Verarbeitung, Funktionalität und Hygiene und bietet gegenüber herkömmlichen Werkstoffen zahlreiche Vorteile.

Im Innenbereich von Les Olivades Marrakech wurden die Waschbecken und Waschtischplatten, die Kopfteile der Betten, die Bürobereiche, die Küchen und sogar einige Möbel und Kunstwerke aus HI-MACS® gefertigt, wodurch eine Einheitlichkeit sowie ein nahtloser Übergang zu den Außenbereichen geschaffen wurde.

Insbesondere die Bereiche im Freien offenbaren die Viel­seitigkeit des Materials. Von den Gartentischen und halb versenkten, geschwunge­nen Sonnenliegen, die sich im flachen Teil des Pools befinden, über die Beckenum­randung und die Überlaufrinnen bis hin zu den einzigarti­gen Skulpturen wurde der Mineralwerkstoff HI-MACS® im Farbton Alpine White gewählt, um Licht zu reflektieren und der Villa ein Gefühl der Ruhe zu verleihen.

Satte grüne Rasenflächen, die sich wunderbar für einen Bar­fußspaziergang eignen, laden die Gäste ein, die vielen faszi­nierenden Skulpturen zu er­kunden, die in der Gartenan­lage zu finden sind: Von gewundenen, rankenartigen Werken, die sich um die Ecken des Hauses winden, bis hin zu schwebenden kubistischen Gebilden, die alte Olivenbäume einrahmen, schafft die Vielfalt der ausgestellten Werke einen Dialog mit der ähnlich skulpturalen Bepflanzung.

Der 25 Meter lange Pool, der an die Hauptterrasse angrenzt, ist architektonisch ebenso durchdacht wie die Innenräume der Villa: eindrucksvoll linear, aber ohne Kompromisse hinsichtlich Komfort. Und sollte die Hitze der marokkanischen Sonne doch etwas zu groß werden, ist ein schattiger Platz unter der mit Lamellen versehenen Pergola mit überdimensionalen Outdoor-Sesseln und -Sofas nur einen Schritt entfernt.

Mit Anklängen an Wüstenfestungen in den Innenhöfen erzählt Les Olivades Marrakech die Geschichte der Region und bietet reichlich Inspiration für Yoga, Meditation und Entspannung. Herausragende Projekte dieser Art verdienen besondere Materialien von höchster Qualität – und bieten damit die perfekte Umgebung für HI-MACS®.

Mehr News zu HI-MACS® finden Sie hier.

Weitere Informationen zum Solid Surface Material finden Sie unter www.himacs.eu.