Home

Newsroom

Bauen, Architektur, Wohnen, Design

Für Journalisten und die Online-Community

Silvadec
Die Hightech-Produktpalette Atmosphère von Silvadec besitzt einen Rutschsicherheitswert von R12-R13. Die Dielen empfehlen sich aufgrund ihres erhöhten Haftungsgrades auch bei öffentlichen Aufträgen (Foto: Silvadec)
Die Hightech-Produktpalette Atmosphère von Silvadec besitzt einen Rutschsicherheitswert von R12-R13. Die Dielen empfehlen sich aufgrund ihres erhöhten Haftungsgrades auch bei öffentlichen Aufträgen (Foto: Silvadec)

Unfallverhütung mit innovativem Design

Der Rutschsicherheitswert R ist für sich stehend nicht selbsterklärend. Wer aber schon einmal auf einem glatten Boden ausgerutscht ist, musste schmerzlich erfahren, dass die Einheit ihre Berechtigung hat. Wird ein Bodenbelag im öffentlichen Raum oder in öffentlichen Gebäuden verlegt, ist der richtige Rutschsicherheitswert sogar Pflicht. Auf Nummer sicher gehen Planer mit den WPC-Terrassendielen Atmosphère von Silvadec. Diese sind als Einzige auf dem Markt mit den Werten R12-R13 zertifiziert und empfehlen sich aufgrund ihres erhöhten Haftungsgrades auch bei öffentlichen Aufträgen.

Terrassendielen aus Wood Plastic Composites (WPC) setzen sich vermehrt durch. Der französische Hersteller Silvadec gilt als Pionier auf dem europäischen Markt und trägt seit über 15 Jahren zum Erfolg der Hightech-Produkte bei. Die WPC-Verbundwerkstoffe sind wetterfest, splittern nicht, benötigen keine weitere Behandlung und kaum Pflege. Speziell für den Außenbereich entwickelt, ersetzen sie als nachhaltige und langlebige Alternative vor allem Tropenhölzer. Gleichzeitig unterscheiden sich WPC-Dielen optisch und haptisch kaum von Massivholz.

Zertifizierte Sicherheit

Der TÜV Rheinland bescheinigt den gebürsteten Silvadec-Atmosphère-Dielen eine Rutschsicherheit von R12-13, die den Anforderungen für öffentliche Bereiche entspricht. Damit ist sie die derzeit einzige vollständig beschichtete Verbundholzdiele mit dieser exzellenten Klassifizierung. Trittsichere Oberflächen sind der beste Garant für eine wirksame Unfallverhütung. Zur Beurteilung der Sicherheit werden Bodenbeläge in die Bewertungsgruppen R 9 bis R 13 eingeteilt. Die höchste Klasse, R 13, steht für einen sehr großen „Haftreibwert“. Das heißt, eine Fläche mit R 13 ist trittsicher bis zu einem Neigungswinkel von über 35°. Auch wenn der Untergrund nass wird – etwa wenn die Dielen als Bodenbelag in Schwimmbädern oder an außen liegenden Swimmingpools zum Einsatz kommen – dient ein hoher Rutschsicherheitsswert einer erfolgreichen Unfallverhütung.

Innovative Herstellung

Silvadec erreicht diesen hervorragenden Rutschfestigkeitswert über ein innovatives Design. „Die Atmosphère-Terrassendielen gehören zu unserer Hightech-Produktpalette“, erklärt Philippe Crez, Gründer und Geschäftsführer von Silvadec. „Die Dielen werden über ein einzigartiges Koextrusionsverfahren hergestellt, bei dem die Oberfläche des Verbundholzes rundherum mit einer schützenden Polymerschicht überzogen wird. So wird das Material absolut wasserdicht und sehr pflegeleicht.“ Kombiniert mit einer gebürsteten Oberfläche erreichen die Atmosphère-Terrassendielen ihren hohen Haftungsgrad. Zudem verleiht ihnen die aufgeraute Oberfläche einen eigenen, authentischen Charakter. Phillipe Crez hat mit seinem Team aus dem Bereich Forschung und Entwicklung viele Jahre an dieser überzeugenden Entwicklung gearbeitet.

Ökologische Alternative

Die Silvadec-Produkte werden mit einem patentierten Verfahren produziert, das die massiven Verbundholzprodukte extrem stabil macht und ihnen gleichzeitig eine ganz natürliche Ausstrahlung verleiht. Der Verbundstoff besteht zu 60% aus Holzfasern aus nachhaltiger Forstwirtschaft (Fichte, Kiefer und Douglasie), zu 30% aus Hightech-Polymeren sowie zu 10% aus Farbpigmenten. Das PEFC-Siegel bürgt für eine umweltfreundliche Herstellung. Seit Anfang 2017 gibt es neben dem Hauptsitz im französischen Arzal, auch einen Produktionsstandort in Deutschland, in Schierling bei Regensburg. Das technisch ausgereifte Material ist langlebig, zu 100% recycelbar und nicht toxisch, da es weder Klebstoffe noch Formaldehyd enthält. Silvadec stellt auf der Basis von recycelten Holzspänen und -mehl ein Material her, das tropenholzähnliche Eigenschaften besitzt, für das aber kein Tropenbaum gefällt werden muss. Verbundholz ist eine lokale und ökologische Alternative.

Variantenreiche Lösungen

Die Silvadec-Produkte sind verformungsfest und feuchtigkeitsbeständig. Das heißt, sie nehmen kein Wasser auf, sei es Regenwasser, wochenlanger Schnee oder langsam abfließendes Schmelzwasser. Diese starke Beanspruchung überdauern sie über viele Jahre ohne Pflege. Die Atmosphère-Terrassendielen sind in den Farben Sao Paulo Braun und Lima Braun sowie in den Farben Cayenne Grau, Belem Grau, Ushuaia Grau erhältlich. Sie sind 23 mm stark, 138 mm breit und 4 m lang. Es sind auch Sondermaße von bis zu 6 m auf Anfrage möglich.

Garantierte Langlebigkeit

Diverse Abschlussprofile und integrierbare LED-Beleuchtung: Silvadec bietet eine große Auswahl an Zubehör für Montage und Abschluss der Terrassenkonstruktion. Die Bodenelemente werden schwimmend verlegt und unsichtbar mit Edelstahlschrauben und Clips befestigt. Silvadec bietet auf seine Produkte bei öffentlichen Objekten 10 Jahre und im privaten Bereich 25 Jahre Garantie.

Weitere Informationen finden Sie unter www.silvadec.com

Weitere Neuigkeiten zu Silvadec finden Sie auch hier in unserem Newsroom.